1. HOME
  2.  › 
  3. LEISTUNGEN
  4.  › 
  5. Import

Import von Arzneimitteln nach Deutschland

Bei uns können Apotheken, pharmazeutische
Großhandlungen, Krankenhausapotheken und Tierärzte
über 250.000 Importarzneimittel aus über 30 Ländern,
beispielsweise der Schweiz, USA, Türkei, Japan und allen
EU-Ländern, zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-
Verhältnis online kaufen.

Wir führen jeden Einzelimport ausschließlich unter
Zusammenarbeit mit qualifizierten Lieferanten und unter
Berücksichtigung rechtlich relevanter Vorgaben, wie AMG,
AM-HandelsV, GDP, AWV, Zollrecht etc., durch. Überzeugen
Sie sich selbst von unserem nach DIN EN ISO 900:2015
zertifizierten Qualitätsmanagementsystem!

Für den Import zuständige Mitarbeiter in unserem Kunden Service Center

Importierte Arzneimittel für Ihre
vielseitigen Anwendungsbereiche

Trotz der gut aufgestellten Pharmaindustrie in Deutschland
sind zeitweise Lieferengpässe, beispielsweise bei
Medikamenten für spezielle Krebsarten oder Impfstoffen,
unvermeidbar. Mit uns als professionellem Partner sind
Sie jederzeit bestens aufgestellt und können Ihren Kunden
eine große Medikamenten-Vielfalt anbieten, denn wir
importieren für Sie:

  • in Deutschland nicht erhältliche Medikamente

  • neue Medikamente, die in Deutschland noch nicht auf dem Markt sind

  • Arzneimittel gegen in Deutschland seltene Krankheiten

  • Medikamente mit alternativen Hilfsstoffen (mit einer therapeutischen Notwendigkeitserklärung)

  • nicht mehr auf dem Markt erhältliche Arzneimittel (Außer-Handel-Artikel)

  • Medikamente, die aufgrund von Lieferengpässen in Deutschland zeitweise nicht lieferbar sind

Außerdem bieten wir Ihnen Kühlware, Betäubungsmittel
und apothekenübliche Produkte ab kleinsten Mengen
an. Damit Sie sich rundum sicher fühlen können, führen
wir vor dem Import zu jedem Produkt eine umfangreiche
Prüfung hinsichtlich dieser rechtlichen Aspekte durch:

  • Bedenklichkeit

  • Verkehrsfähigkeit

  • Verschreibungspflicht

  • Betäubungsmittel-Status

  • Vorhandensein eines Arzneimittels mit dem Wirkstoff vergleichbarer Stärke in Deutschland

Im letzten Fall darf das Medikament nicht eingeführt
werden.

Unser Bestellvorgang über die Online-Datenbank – in wenigen Schritten zum gewünschten Arzneimittel

Damit Sie sich auf die wesentlichen Aufgaben Ihres beruflichen Alltags konzentrieren können, liegt es uns besonders am
Herzen, Ihnen einen unkomplizierten Bestellprozess zu ermöglichen. Sehen Sie selbst:

1. Loggen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten in Ihr
Kundenkonto ein oder registrieren Sie sich neu.

2. Recherchieren Sie in unserer umfangreichen Datenbank und suchen Sie sich aus über 7.000 Medikamenten die gewünschten Produkte heraus. Sollten Sie im Webshop nicht fündig werden, helfen Ihnen unsere Mitarbeiter des KundenServiceCenters gerne weiter!
Telefon: +49 89 18 940-300 E-Mail: info@ilapo.de

3. Die gewünschten Produkte legen Sie in den Warenkorb.

4. Geben Sie alle relevanten Daten, wie Lieferadresse und Rechnungsanschrift, ein und klicken Sie einfach auf „verbindlich bestellen“.

5. Auf jeden über den Onlineshop getätigten Auftrag erhalten Sie einen Online-Rabatt von 1 €.

 

Eine Mindestbestellmenge bzw. ein Mindestbestellwert ist nicht einzuhalten.

Hinweis: Privatpersonen sind laut Vorgaben vom § 73.3 des Arzneimittelgesetzes nicht berechtigt, Importmedikamente
zu bestellen. Wenn Sie ein in Deutschland nicht erhältliches Medikament benötigen, kontaktieren Sie Ihren Apotheker.

Lieferzeiten

Da wir Ihre Medikamente aus über 30 Ländern importieren, können wir keine pauschale Aussage zu den Lieferzeiten
treffen. Für unsere Haupt-Bezugsländer sehen wir folgenden Rahmen vor:

Bezugsland Lieferzeit
USA 5 bis 10 Werktage
Großbritannien 4 bis 7 Werktage
Österreich 4 bis 7 Werktage
Frankreich 4 bis 7 Werktage
Italien 5 bis 7 Werktage
Schweiz 4 bis 7 Werktage
Japan 10 bis 14 Werktage
Schweden 7 bis 14 Werktage
Kanada 10 bis 14 Werktage
Niederlande 5 bis 10 Werktage

Die Lieferzeiten aus weiteren Ländern finden Sie hier. Wir bemühen uns natürlich in jedem Fall, Ihnen Ihre gewünschten Arzneimittel so schnell es geht zur Verfügung zu
stellen.

Versandkosten für Einzelimporte von Arzneimitteln

Damit Sie nach mehrtägigem Transport Produkte mit exzellenter Qualität erhalten, stimmen wir die Transportwege immer
auf die Beschaffenheit Ihrer gewünschten Importmedikamente ab.

Für Lieferungen innerhalb von Deutschland sehen wir folgenden preislichen Rahmen vor:

Versandart Kosten
Beipack (für Ambient-Ware) kostenfrei
Transmed (für Ambient-Ware) 5,15 €
Trans-o-flex / Thermomed Standard, am Folgetag bis 17 Uhr (für Kühlware bei 2-8°C) 16,95 €

Warum ist ilapo eine gute Entscheidung?

Genauigkeit, Präzision und Sorgfalt – das sind die Grundpfeiler unserer täglichen Arbeit. Jedes Medikament wird unter
Berücksichtigung der Vorgaben des § 73.3 importiert. Durch die regelmäßige Kontrolle der internen Qualitätsstandards
mittels Audits, die konsequente Überprüfung unserer Prozesse sowie die regelmäßige Schulung unserer Mitarbeiter
gewährleisten wir Ihnen einen gleichbleibend hohen Qualitätsstandard. Zudem überzeugen wir durch:

  • Hohe Sicherheit: Sie erhalten von uns ausschließlich geprüfte Produkte von ausgewählten Lieferanten. Dadurch
    gewährleisten wir Ihnen, dass Sie keine Fälschungen erhalten oder Gesetzesverstöße begehen.

  • Zertifizierungen: Unser hoher Qualitätsanspruch spiegelt sich nicht nur in unserer täglichen Arbeit, sondern auch in
    unseren zahlreichen Zertifizierungen wider. Dazu gehören unter anderem Auszeichnungen von branchenrelevanten
    Institutionen, wie das GDP-Zertifikat unserer bayerischen Überwachungsbehörde „Regierung von Oberbayern“.

  • Komplettservice: Mit uns als Partner können Sie sich entspannt zurücklehnen, während wir für Sie den gesamten
    Prozess übernehmen, vom Kontakt zur geprüften Bezugsquelle über die Prüfung rechtlich relevanter Einfuhrkriterien bis
    hin zur Zustellung.